Oh Happy Day....

Das war eine Etappe (Lustenau-Bregenz) nach meinem Geschmack ­čśŐ

Wetter: einfach klasse, fast keine Wolke am Himmel, angenehme 25', KEINE Regenklamotten

Strecke; 16 km, keine Steigungen, weitgehend in sch├Âner Umgebung, so lob ich mir das. Trotz Kaffeepause am See und gem├╝tlichem wandern war ich ┬áum 15:00 am Ziel, Zeit zum Relaxen.
Zur Statistik: bisher 110km)

Unterwegs: nette Wanderer getroffen, die um den See laufen, auch mit vollem Gep├Ąck

Unterkunft: KLASSE. Ein altes Fabrikgeb├Ąude nahe am See, das zum Hotel umgebaut wurde. Den Altersdurchschnitt hebe ich hier deutlich, sehr viel junge Leute hier, ein Jugend und Familienhotel JUFA Hotels

Fazit: ein richtig sch├Âner Urlaubstag, die Malediven k├Ânnen nicht mehr Gl├╝ckshormone erzeugen. ( OK, ich wei├č, der Tag an dem ich wieder fluche wie ein Kesselflicker kommt sicher auch schnell wieder,aber das ist ja das sch├Âne, immer Abwechselung, fast wie auf der AIDA ....oder Annette? ­čśë)


That's me
Mein Navi sagt gerade: ┬ájetzt links abbiegen ­čĆŐ
( sch├Âner Hut ­čĄú, bitte dazu keine Kommentare.­čśÄ)



Kunst am Rhein
Bilder des Tages