Another day in paradies

Ein letzter Blick rüber nach Speyer und dann beginnt die heutige Tour unmittelbar am Rhein
Zum Wetter: es hat noch die ganze Nacht geregnet, aber heute früh war es denn vorbei und ich konnte den ganzen Tag bei sehr angenehmen Wanderwetter genießen.
Erfreulich oft konnte ich heute den Rhein direkt begleiten und einen Bogen um die Ketsch-Insel mußte ich zwar laufen, aber mit sehr viel mehr Blick auf den Altrhein als gestern. 

Bilder der Strecke
..mach mal Pause
Mein Hut: Träumt an einem idyllischen Plätzchen und hört Phil Collins
Bis nach Mannheim habe ich es heute geschafft, davon aber nur 24 km gelaufen. Als es ab Mannheim-Rheinau und dann Hafen immer unwirtlicher wurde, habe ich mich nicht aus dem Paradies vertreiben lassen wollenund bin   den Rest mit dem Bus rein nach Mannheim gefahren. 582 gelaufene km sind es so bis jetzt zusammen.

Ich werde 2 Nächte hier in Mannheim bleiben und nutze die Nähe und die gute S-Bahnverbindung aus, morgen Heidelberg zu besuchen. Man ist in 15 Min. da und Mannheim kenne ich, Heidelberg aber überhaupt nicht.