Der Rhein schenkt mir einen tollen Tag

Ich erinnere mich nicht mehr ganz genau, wie der Tag vor 65 Jahren so war, aber es  war am Rhein, genau genommen 2,5 km von seinem Ufer entfernt, soviel ist sicher.  Heute war es auf jeden Fall ein sehr schöner Tag , und wie damals am Rhein, nur noch näher als damals.  Gestartet bei wunderbarem Wanderwetter, den ganzen Tag schien die Sonne ohne zu heiss zu sein, eine tolle Strecke  aufdem Rheinsteig,  immer wieder grandiose Ausblicke aufVater  Rhein , einen der schönsten Teile des oberen Mittelrheins (Weltkulturerbe) genießen, in Kaub im schattigen Biergarten pausieren, ein schönes Hotel in der Altstadt Oberwesel beziehen und heute Abend dann im historischen Weinhaus Oberwesel essen  gehen...da kann man doch nur rundum glücklich sein
Zunächst bin ich ein Srück unten am Rhein entlang gelaufen und dann  über eine Zuweg wieder zum Rheinsteig auf etwa 300 m Höhe. Es ging viel durch schattigen Wald , aber immer wieder  den freien Blick runter ins Rheintal mit der Pfalz bei Kaub im Mittelpunkt. Pause in Kaub und dann zur Feier des Tages mit der KD über den Rhein die letzten km  bis Oberwesel geschippert. 🛳
Gelaufen waren es deshalb heute nur 14 km und Hut und Rucksack sind sicher bei km 550 gelandet. ( zusammen jetzt 749 km)
Eindrücke vom heutigen Tag:
Mein Hut: vor oberen Mittelrheintal bei Kaub